Spenden
Mitgliedschaft
Info
Slide background

 

 

Wir hören Ihnen zu!

Unser Verein Kleine-Herzen-Westerwald e.V.
hat sich zur Aufgabe gemacht, Wege
der Hilfe zu finden.

Slide background

 

 

... Zuhörer,
Krisenbegleiter,
Problemlöser,
Förderer und Vermittler!

Wir sind ...

News

Große Spende für kleine Herzen – 5.000 € für drei Herzensprojekte

09.12.2019

Bereits seit vielen Jahren verzichtet die Beyer-Mietservice KG auf den Versand von Weihnachtspräsenten für Kunden und spendet für Herzensangelegenheiten. In diesem Jahr unterstützt das Unternehmen mit der Spende in Höhe von 5.000 Euro gleich drei unserer Projekte.

Ein Teil der Spende fließt in die Einrichtung für ein Elternzimmer und ein Spielzimmer der Kinderherzstation der Uniklinik Köln. Ein weiterer Teil der Summe wird für ein Familienwochenende für Familien mit herzkranken Kindern eingesetzt.

Wir danken Günter Mies (1. Vorsitzender Kleine-Herzen-Westerwald e. V.) für das Gespräch und wünschen dem Verein alles Gute für die Zukunft. Wir freuen uns, dass wir drei Projekte des Vereins Kleine-Herzen-Westerwald e. V. unterstützen dürfen. Lesen Sie hier das ganze Interview.

beyermietservice

6. Benefizgala „Kleine Herzen Westerwald“

06.12.2019

Am 26. Mai 2020 findet die 6. Benefizgala des „Kleine Herzen Westerwald“ im Stöffelpark in Enspel statt. Wie bei den bisherigen Spendengalas wird der Verein allen Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten. Die Köchinnen und Köche der Restaurants Hilger  in Limbach, Mille`in Höhn und Lindner Hotel am Wiesensee werden ein Siebengangmenü kreieren. Für den Nachtisch sorgt Erich Buchner vom Wäller Cafe in Bad Marienberg. Zu jedem Gang wird der passende Wein eingeschenkt. Steffi Klöckner von der Birkenhof-Brennerei bietet während des ganzen Abends ihre Edelbrände an. Natürlich sind auch alle anderen Getränke im Preis einbegriffen. Eine Videoübertragung aus dem Küchenzelt zeigt den Gästen, wie die Köstlichkeiten zubereitet werden. Gepflegte Tischmusik unterhält die Gäste in den Pausen zwischen den verschiedenen Gängen. Moderiert wird der Abend von Tobias Mies und dem SWR Moderator Martin Seidler.

Die Teilnahme an der Gala kostet 110,00 € pro Person. Vielleicht ist eine Gästekarte für den einen oder anderen ein schönes Weihnachtsgeschenk. Kartenbestellungen bitte an Günter Mies, Tel. 02661/8287, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fax. 02661/941012

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt eins zu eins herzkranken Kindern und deren Familie zugute.   

 

Konzert der Limburger Domsingknaben

Anlässlich seines 90. Geburtstages hat der Kirchenchor Cäcilia Höhn einen Auftritt der Limburger Domsingknaben organisiert. Für das musikalische Highlight, das am 15. Dezember um 17:00 Uhr in der Katholischen Kirche in Höhn stattfindet, wird kein Eintritt erhoben. Stattdessen bittet der Chor die Gäste um eine Spende zugunsten von „Kleine Herzen Westerwald“.

Schon im Voraus bedanken wir uns herzlich für das Engagement und die Großzügigkeit des Kirchenchors, der versichert, die gesamte Spendensumme herzkranken Kindern zugutekommen zu lassen.

 Weiter Informationen finden Sie hier: Limburger Domsingknaben 

Kinderbasar in Mudenbach spendet 400 €

Am 27.10. fand der Kinderbasar in Mudenbach statt. Trotz schlechtem Wetter kamen zahlreiche Besucher, um durch Spielsachen und Kinderkleidung zu stöbern. Ein großes Kuchenbuffet sorgte vor Ort für das leibliche Wohl der Besucher. Durch die Tischmiete und den Kuchenverkauf konnten insgesamt stolze 400 € gesammelt werden. In diesem Jahr entschied sich das Basar-Team, die Summe an „Kleine Herzen Westerwald“ zu spenden.

Wir bedanken uns herzlich beim Basar-Team Mudenbach und allen Besuchern, die uns durch ihren Beitrag unterstützen!

 Basar Spendenübergabe

Sternenmama bedankt sich

Mehr als gerne haben wir die Familie der kleinen Victoria Garabajiu, die mit einem schweren Herzfehler auf die Welt kam, bestmöglich unterstützt. Leider durfte das zauberhafte Mädchen nur kurz auf der Erde verweilen. Die Dankesworte ihrer Mutter gehen uns deshalb ganz besonders nahe. 

An das Team von „Kleine Herzen Westerwald“,

im Namen unserer gesamten Familie bedanken wir uns recht herzlich bei Ihnen für die finanzielle und moralische Hilfe in dieser schwierigen Zeit. Unsere Tochter war ein wunderbares Kind. Sie hat viel durchgemacht und hart gekämpft! An jedem Tag ihres kurzen Lebens erfreute sie uns mit ihrer liebevollen Art. Sicher kam sie mit der Mission zu uns, die Welt ein bisschen herzlicher zu machen. Nun, da sie im Himmel ist, weiß ich, dass ich mein Bestes gegeben habe, sie am Leben zu erhalten. Leider hielt man dort oben andere Pläne für sie bereit. Zwar hat sie den Kampf um ihr Dasein auf Erden verloren, aber dafür ein Ticket für eine bessere Welt gewonnen. Vielen Dank, dass Sie uns mit unserer Trauer nicht allein gelassen haben. Ich denke, Victoria wird ein Schutzengel für jeden von Ihnen sein!

Victoria Garabajiu 1 Victoria Garabajiu 3

10.000,00 € von „Vortour der Hoffnung“ für „Kleine Herzen Westerwald“

Wie schon seit mehreren Jahren wurde „Kleine Herzen Westerwald“ auch aus der Vortour 2018 mit einer Riesenspende bedacht. Im Interimssitzungssaal des Landtags wurde der Spendenrekord von über 600.000,00 € an über zwanzig Institutionen und Projekte verschiedener Fördervereine oder Kliniken verteilt. „Kleine Herzen Westerwald“ erhielt die stolze Summe von 10.000,00 €.

Die bei der Spendenübergabe anwesenden Spendenempfänger bedankten sich ganz HERZlich bei dem Organisator der Tour Jürgen Grünwald und allen Teilnehmern der Radtour , ebenso bei allen, die durch Geldspenden zu dem Riesenerfolg beigetragen haben. Der Vorsitzende von „Kleine Herzen Westerwald“ erläuterte, wofür das Geld verwendet wird. Es wird gebraucht, um die Herzoperation eines libyschen Kindes zum Teil zu finanzieren. Durch diese Unterstützung wird es erst ermöglicht, dass der Junge in Giessen operiert werden kann, und somit hoffentlich viele Jahre fast ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen und Einschränkungen leben kann.

Darüber dürfen sich alle, die zu dem Spendenrekord beigetragen haben, freuen und stolz darauf sein.

Kleine Herzen WW Höhn

Die dreifache Weltmeisterin im Kunstradfahren Julia Thürmer (links) und der ehemalige Radprofi Florian Monreal (rechts) übergeben den Spendenscheck an die Vorsitzenden Ramona Flick und Günter Mies.